NETAVIS Observer 4.5 - OUT NOW!

NETAVIS Observer 4.5 ist bereits in der vierten Version 4.5.3 veröffentlicht! Mit vielen neuen Funktionen für Videomanagement und einem innovativen Set an integrierten iCAT Traffic Videoanalyse Features bietet diese neue Version von NETAVIS Observer viele zusätzliche Highlights. Darunter Bild-im-Bild-Archivzugriff während fortlaufendem Live Monitoring, ein vielseitiges Modul zur Einbettung von Livestreams in Websites, ein Feature zur effizienteren Nutzung von Archivspeicherkapazitäten, ein generischer RTSP Treiber für die Verwendung von nicht integrierten Kameras, ein visueller Kamerastatusüberblick und vieles mehr!

Observer 4.5 Highlights

ARCHIVE ACCESS IM ONLINE MONITOR

Wiedergabe von Archivaufnahmen im Online Monitor

Zusammen mit der dynamischen Ansichtssteuerung erlaubt der Archivzugriff im Online Monitor Kamera Port es Benutzern jetzt Event-basierte Aufnahmen schnell anzusehen, ohne in das Archiv wechseln zu müssen. Es wird dadurch möglich, kritische Events sehr rasch zu überprüfen und gleichzeitig die Live-Situation im Auge zu behalten. Zusätzlich kann die dynamische Ansichtssteuerung jetzt leicht in einem neuen Menü konfiguriert werden. Dieses Feature ist in jeder NETAVIS Observer Edition inkludiert.

Archive Access from Online Monitor
 Video4Web
VIDEO4WEB

Anzeige von Kamera Live-Streams im Browser zur Einbettung in Webseiten

Video4Web ersetzt Snapplet durch eine deutlich vielseitigere Lösung um Kamera Live-Streams in Webseiten einzubetten. Es unterstützt den Vollbild-Modus, benötigt kein Java und funktioniert sowohl auf mobilen Browsern als auch Desktops, und sogar in alten Versionen des Internet Explorers, die keine MJPEG Unterstützung bieten. Dieses neue Observer Modul ist für NETAVIS Observer Basic, eXtended und Enterprise Editions optional erhältlich.

iCAT TRAFFIC

Traffic Monitoring, Stopped Vehicle Detection, Wrong Way Detection

iCAT Traffic ist das innovative Modul, das die herausragende Videoanalyse von NETAVIS iCAT für die Verkehrsüberwachung erweitert. Es erkennt die Verkehrsdichte, gestoppte Fahrzeuge und Falschfahrer auf Schnellstraßen und Autobahnen und verblüfft durch Selbstlerneffekte. Die robusten Analysealgorithmen zusammen mit einer einfachen Konfiguration ergeben eine zuverlässige Videolösung zur Verkehrsanalyse und Erkennung gefährlicher Situationen. Dieses neue iCAT Modul ist für NETAVIS Observer Enterprise Edition optional erhältlich.

traffic wrong way night 

Archive-Efficiency-Feature 
ARCHIVE EFFICIENCY FEATURE

Längere Archivierung von Event-basierten Aufnahmen als von permanenten Aufnahmen

Das Archive Efficiency Feature ermöglicht es, Event-basierte Aufnahmen (inklusive der Pre- und Post-Alarm Intervalle) länger zu speichern, als permanente Aufnahmen. Aufzeichnungen ohne Events können nach einer definierten Zeitspanne automatisch gelöscht werden, wodurch die Speicherkapazitätsauslastung deutlich und sinnvoll verbessert wird. Das Feature ist in jeder NETAVIS Observer Edition inkludiert.

KAMERA STATUS ÜBERSICHT

Schnelle Beurteilung des Status und der Konfigurationen von Kameras

Der neue Kamerastatus ermöglicht Benutzern schnell zu erfassen ob alle Kameras in ihrem System normal laufen. Probleme, wie eine nicht erreichbare Kamera, werden durch einen roten Icon angezeigt. Ein Overlay zeigt zusätzliche Informationen zu jeder Kamera und ihrem Status und Konfiguration an. Das Feature ist in jeder NETAVIS Observer Edition inkludiert.

camera-tree one-cam-offline-overlay 
 Active Directory users
ACTIVE DIRECTORY INTEGRATION

Neue Login Optionen, Unterstützung für große Installationen

Die Active Directory Integration wurde erweitert und unterstützt jetzt weitere Login-Optionen. Zusätzlich wurde die Effizienz des Setups in komplexen und großen Active Directory Umgebungen verbessert. Dieses Observer Modul ist für NETAVIS Observer eXtended Editions optional erhältlich und inkludiert in jeder NETAVIS Observer Enterprise Edition.

GENERISCHER RTSP TREIBER

Ermöglicht Video Streaming von vielen nicht integrierten Kameras

Der generische RTSP Treiber ermöglicht MJPEG, H.264 und MPEG-4 Streams von vielen Kameras, deren Treiber nicht in NETAVIS Observer integriert ist. Es ist erforderlich, dass die Kamera diese Streams über RTSP verfügbar macht und die Konfiguration (Stream Auflösung, FPS, etc.) in der Kamera selbst durchgeführt wird. Das Feature ist in jeder NETAVIS Observer Edition inkludiert.

SNMP UNTERSTÜTZUNG

Integration zum Monitoring von NETAVIS Observer Systemen

Die SNMP Unterstützung in Observer wurde um eine große Bandbreite von Betriebssystem- und Applikationsevents, die an SNMP Monitoring Systeme kommuniziert werden, erweitert. Dadurch werden Fehler, wie der Ausfall einer Kamera, noch schneller erkannt und entsprechend gelöst. Events wie zum Beispiel iCAT Detektionen können ebenfalls direkt weitergeleitet werden. Diese Observer Schnittstelle ist für NETAVIS Observer eXtended und Enterprise Editions optional erhältlich.

 

INTEGRATION DER AXIS T8310 STEUERUNGSEINHEIT 

NETAVIS Observer Steuerung via Joystick, Funktionstastenfeld und Jog Dial

The AXIS T8310 Videoüberwachungs-Steuerungseinheit wurde in Observer integriert. Dadurch können viele Funktionen des Online-Monitors und Archivs wie die Navigation zwischen Ansichten, PTZ Kontrolle oder Archiv-Wiedergabe mit dem Joystick, dem Funktionstastenfeld und dem Jog Dial gesteuert werden.

 AXIS TT8310
KAMERA INTEGRATIONEN

Zusätzlich zu allen bereits in frühere Versionen integrierte Videoquellen wurden Kameramodelle der Hertsteller ACTi, Axis, Bosch, Canon, D-Link, JVC, Panasonic, Samsung, Siqura and Sony mit NETAVIS Observer 4.5 voll integriert.                         

Für weitere Informationen konsultieren Sie unsere Supported Video Sources List.

WEITERE FEATURES

Diverse Verbesserungen und Ergänzungen seit NETAVIS Observer 4.4

▶ Verbesserte Browser-Kompatibilität und HTTPS Unterstützung des Client for Smartphone & Tablet
▶ Kopieren von Ansichten zwischen Benutzern mit mehreren Fenstern
▶ Verbesserte Eventbestätigungen mit Eventklassifikationsmöglichkeit und Kommentarfeld
▶ Konfigurierbare Highlight-Farben für iCAT Events
▶ Vervielfältigung von iCAT Definitionen
▶ Read-only iCAT Definitionen
▶ Vollbild-Modus im Online Monitor
▶ Single-Sign-On bei Web Start der Layout Navigation
▶ Drag & Drop Kamera Zuordnung von Layout Navigation zu Observer
▶ Verbessertes Software-RAID
▶ Konfigurierbare Pre-und Post-Alarm Intervalle für Event-basierte Exporte und Archiv-Wiedergabe

iCAT VERÄNDERUNGEN

Zwei Videoanalyse Features des Modules NETAVIS iCAT Video Analytics werden ab NETAVIS Observer 4.5 nicht mehr unterstützt: iCAT Removed Object und iCAT Abandoned Object. Die Funktionen dieser Featuers mit anderen iCAT Algorithmen gelöst werden. Für weitere informationen kontaktieren Sie bitte unseren Technischen Support.

 

Eine zusammenfassende Aufzählung aller verfügbaren Features der leistungsstarken Software für Videomanagement und Videoanalyse finden Sie in der Observer 4.5 Full Feature List. Für mehr informationen kontaktieren Sie bitte unser Sales Team.

 

 

sMart Data Warehouse 4.0 - OUT NOW!

Es freut uns den neuesten Release von NETAVIS sMart Data Warehouse bekannt zu geben!

NETAVIS sMart Data Warehouse sammelt und speichert Daten aus unterschiedlichen Datenquellen, wie iCAT Videoanalyse, und wandelt sie in Key Performance Indikatoren um. Jedem Benutzer stehen auf einen Blick die für ihn relevanten Informationen zur Verfügung, wodurch fundierte Entscheidungen getroffen werden können. Für detaillierte Geschäftsanalysen können alle Daten miteinander verglichen und weiter analysiert werden. Flexible Bedienungsmöglichkeiten und vielseitige Individualisierungsoptionen machen sMart an unterschiedlichste Kundenanforderungen anpassbar. 

Weiterlesen...