Offenheit durch:

Integrierbarkeit in bestehende Sicherheitssysteme

Unterstützung eines umfangreichen Sets professioneller IP-Kameras

Offene Schnittstellen für Drittsysteme

Compliance mit CCTV-, IT- und IT-Security Standards

Observer wird immer gemeinsam mit dem Betriebssystem Linux ausgeliefert. Ihre Vorteile durch Linux:

Hohe IT Security: Keine Backdoors

Keine Lizenzkosten für OS

Volle Kontrolle: Keine Zwangsupsdates

ONVIF Profile S

Der Standard
für CCTV Kameras

Test

Hersteller aus Mitteleuropa

Entwicklung im Herzen
Europas

One-Stop Support

Professionelle Unterstützung für
Betriebssystem und Applikation

Basisfunktionen

Live Beobachtung

Netavis Observer verfügt über umfassende Möglichkeiten zur Live Betrachtung. Darunter der Support einer unlimitierten Anzahl von Kamerakanälen, statische und dynamische Konfigurationen von Ansichten, automatische Wächterrundgänge, bidirektionale Audiokommunikation, digitalen Zoom und PTZ-Steuerung.

Archiv

Netavis Observer unterstützt sowohl permanente als auch Ereignis- und zeitbasierte Aufzeichnungen und ermöglicht verschiedene, definierbare Zeitpläne pro Kamera. Das Archiv verfügt außerdem über umfangreiche Exportmöglichkeiten und nachträgliche Bewegungserkennung in MJPEG Aufzeichnungen. Um im Falle eines Hardwarefehlers Datenverlust vorzubeugen, gibt es die Möglichkeit Aufnahmen segmentiert zu speichern.

Event Management

Netavis Observer bietet ein flexibles Event- und Alarmmanagementsystem. Alle Ereignisse und Alarme werden in einer leistungsfähigen Datenbank zur Dokumentation und späteren Verwendung gespeichert. Alarmbenachrichtigungen können per Email, SNAP XML, SNAP URL Integrationen oder I/O-Kontakte weitergeleitet werden. Darüber hinaus ist das Event Management System adaptierbar und kann so noch flexibler an Kundenwünsche angepasst werden.

Rule Administration

Netavis Observer ermöglicht die benutzerfreundliche Konfiguration einer Reihe von Aktionen, die automatisch durch bestimmte Ereignisse ausgelöst werden. Zum Beispiel kann die Kameraaufzeichnung durch Aktivierung eines Alarmsystems initiiert oder eine Schranke durch die Erkennung berechtigter Nummernschilder geöffnet werden.

Privatsphäre und Sicherheit

Geschützer Zugang

Dynamische Privacy Mask

Verschlüsselung von Bilddaten bei Kameraübertragung und Client

• Audioverzerrung für Aufnahmen

Sicheres Exportformat

Zugang im 4-Augen-Prinzip

 Archivverschlüsselung

Datenschutzdokumentation des CCTV-Systems als Unterstützung des Datenschutzbeauftragten

Basisfunktionen

Live Beobachtung

Netavis Observer verfügt über umfassende Möglichkeiten zur Live Betrachtung. Darunter der Support einer unlimitierten Anzahl von Kamerakanälen, statische und dynamische Konfigurationen von Ansichten, automatische Wächterrundgänge, bidirektionale Audiokommunikation, digitalen Zoom und PTZ-Steuerung.

Archiv

Netavis Observer unterstützt sowohl permanente als auch Ereignis- und zeitbasierte Aufzeichnungen und ermöglicht verschiedene, definierbare Zeitpläne pro Kamera. Das Archiv verfügt außerdem über umfangreiche Exportmöglichkeiten und nachträgliche Bewegungserkennung in MJPEG Aufzeichnungen. Um im Falle eines Hardwarefehlers Datenverlust vorzubeugen, gibt es die Möglichkeit Aufnahmen segmentiert zu speichern.

Event Management

Netavis Observer bietet ein flexibles Event- und Alarmmanagementsystem. Alle Ereignisse und Alarme werden in einer leistungsfähigen Datenbank zur Dokumentation und späteren Verwendung gespeichert. Alarmbenachrichtigungen können per Email, SNAP XML, SNAP URL Integrationen oder I/O-Kontakte weitergeleitet werden. Darüber hinaus ist das Event Management System adaptierbar und kann so noch flexibler an Kundenwünsche angepasst werden.

Rule Administration

Netavis Observer ermöglicht die benutzerfreundliche Konfiguration einer Reihe von Aktionen, die automatisch durch bestimmte Ereignisse ausgelöst werden. Zum Beispiel kann die Kameraaufzeichnung durch Aktivierung eines Alarmsystems initiiert oder eine Schranke durch die Erkennung berechtigter Nummernschilder geöffnet werden.

Privatsphäre und Sicherheit

Geschützer Zugang

Dynamische Privacy Mask

Verschlüsselung von Bilddaten bei Kameraübertragung und Client

• Audioverzerrung für Aufnahmen

Sicheres Exportformat

Zugang im 4-Augen-Prinzip

 Archivverschlüsselung

Datenschutzdokumentation des CCTV-Systems als Unterstützung des Datenschutzbeauftragten

Zusätzliche Funktionen

Mobile Client

Der Mobile Client bringt frei definierbare Multi-Kamera Livestreams und Zugang zu Archivaufnahmen auf Mobilgeräte aller Arten. Die integrierte Transcodierung gewährleistet, dass H.265, H.264, MPEG-4, MxPEG Live– und Archivaufnahmen auch auf allen Browsern und Plattformen verfügbar sind.

ABS Bandwidth Management

Netavis Observer ist durch das ABS Bandwidth Management Modul auch für Umgebungen mit geringer Bandbreite hervorragend geeignet. ABS reduziert und verwaltet die Bandbreite zur Übertragung der Videostreams vom Server zu den Clients auf das gewünschte Maß unabhängig von den Kameras, dem Streaming-Format und der Auflösung. Dabei wird die definierte Bandbreite dynamisch auf die zu übertragenden Streams verteilt, um jederzeit die optimale Bildqualität zu gewährleisten.

Layout Navigation

Layout Navigation erleichtert die Verwaltung von Kamerasystemen und ermöglicht eine Kamerasteuerung durch Drag and Drop Icons. Die Navigation basiert dabei auf einer graphischen Darstellung der physikalischen Gegebenheiten wie z.B. Gebäudeplänen, Landkarten oder anderen Bilddateien. Durch die Integration mit dem Observer Client ist Layout Navigation die ideale Lösung für eine übersichtliche, schnelle und intuitive Steuerung in komplexen Projekten.

Active Directory Integration

Netavis Observer unterstützt Active Directory (AD) / LDAP Server. Damit können Benutzer eines Videosystems anhand bereits bestehender AD/LDAP Infrastruktur verwaltet werden und mit Benutzergruppen und frei definierbaren Benutzerrechten in Observer zugeordnet werden.

Archive Encryption

Während die Möglichkeit Kamera-Server und Server-Client-Verbindungen zu verschlüsseln kostenfrei in Netavis Observer inkludiert ist, erlaubt das optionale Netavis Archive Encryption Modul die Konfiguration für eine Verschlüsselung des gesamten Archives. Das bedeutet, dass die Aufzeichnungen nicht ohne entsprechenden Entschlüsselungs-Key zugänglich sind, selbst wenn z.B. die Festplatte entwendet wurde.

Video Wall Control

Video Wall Control ermöglicht die effiziente Steuerung von Videowalls mit bis zu 10×10 Monitoren aus Standard-IT-Komponenten wie z.B. Netavis Server und Client PCs. Anstatt lediglich den eigenen Monitor steuern zu können, ist es mit Video Wall Control möglich, die flexible Ansichtssteuerung sowie Viewport Steuerung jeder verbundenen Client-Maschine im Observer System zu übernehmen.

3D Sensoren Integration

Die Integration von 3D Sensoren in Netavis Observer ermöglicht Lösungen für komplexe Sicherheits– und Geschäftsapplikationen, die mit regulärer 2D Videoanalyse-Technologie nicht realisiert werden können. Beispiele sind Kundenfrequenzmessungen in Geschäften vor allem mit niedriger Decke, Anwendungen im Service-Zonen Management oder die Steuerung von Besucherobergrenzen bei Veranstaltungen ohne Eintrittskarten. 3D Sensoren können auch Größenunterschiede erkennen, um zwischen Kindern und Erwachsenen zu unterscheiden. Die zugehörigen 3D Sensor Events können wie alle anderen Events exportiert und weiterverarbeitet werden.

Hella 3D Sensor

Mobile Client

Der Mobile Client bringt frei definierbare Multi-Kamera Livestreams und Zugang zu Archivaufnahmen auf Mobilgeräte aller Größen. Die integrierte Transcodierung gewährleistet, dass H.265, H.264, MPEG-4, und MxPEG Live– und Archivaufnahmen auch auf allen Browsern und Plattformen verfügbar sind.

ABS Bandwidth Management

Netavis Observer ist durch das ABS Bandwidth Management Modul auch für Umgebungen mit geringer Bandbreite hervorragend geeignet. Unabhängig von den Kameras, dem Streaming Format und der Auflösung reduziert und verwaltet ABS die Bandbreite zur Übertragung der Videostreams vom Server zu den Clients, auf das gewünschte Maß. Dabei wird die definierte Bandbreite dynamisch auf die zu übertragenden Streams verteilt, um jederzeit die optimale Bildqualität zu gewährleisten.

Layout Navigation

Layout Navigation erleichtert die Verwaltung von Kamerasystemen und ermöglicht eine Kamerasteuerung via Drag and Drop Icons. Die Navigation basiert dabei auf einer graphischen Darstellung der physikalischen Gegebenheiten wie z.B. Gebäudepläne, Landkarten oder andere Bild-Dateien. Durch die Integration mit dem Observer Client ist Layout Navigation die ideale Lösung für eine übersichtliche, schnelle und intuitive Steuerung in komplexen Projekten.

Active Directory Integration

Netavis Observer unterstützt Active Directory (AD) / LDAP Server. Damit können Benutzer eines Videosystems anhand (bereits bestehender) AD/LDAP Infrastruktur verwaltet werden und ganz einfach mit Benutzergruppen und frei definierbaren Benutzerrechten in Observer zugeordnet werden.

Archive Encryption

Während die Möglichkeit, Kamera-Server und Server-Client-Verbindungen zu verschlüsseln, kostenfrei in Netavis Observer inkludiert ist, erlaubt das optionale Netavis Archive Encryption Modul, die Konfiguration für eine Verschlüsselung des gesamten Archives. Das bedeutet, dass die Aufzeichnungen nicht ohne entsprechenden Entschlüsselungs-Key zugänglich sind, selbst wenn z.B. die Festplatte entwendet wurde.

Video Wall Control

Video Wall Control ermöglicht die effiziente Steuerung von Videowalls mit bis zu 10×10 Monitoren aus Standard-IT-Komponenten wie z.B. Netavis Server und Client PCs. Anstatt einzig den eigenen Monitor steuern zu können, ist es mit Video Wall Control möglich, die flexible Ansichtssteuerung sowie Viewport Steuerung jeder verbundenen Client Maschine im Observer System zu übernehmen.

Hella 3D Sensor

3D Sensoren Integration

Die Integration von 3D Sensoren in Netavis Observer ermöglicht Lösungen für komplexe Sicherheits– und Geschäftsapplikationen, die mit regulärer 2D Videoanalyse-Technologie nicht realisiert werden können. Beispiele sind Kundenfrequenzmessungen in Geschäften vor allem mit niedriger Decke, Anwendungen im Service-Zonen Management oder die Steuerung von Besucherobergrenzen bei Veranstaltungen ohne Eintrittskarten. 3D Sensoren können auch Größenunterschiede erkennen, um zwischen Kindern und Erwachsenen zu unterscheiden. Die zugehörigen 3D Sensor Events können wie alle anderen Events exportiert und weiterverarbeitet werden.

Kontaktieren Sie uns um das System kostenlos zu testen

Sind Sie bereit loszulegen?

Judith Bräuer

Judith Bräuer

Sales Manager

+43 676 840 301441

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Hier geht es zu unserer Mailingliste.